Ergebnisse zum Schlagwort: Internationales

Warum der Kampf der französischen Gewerkschaften unsere Solidarität verdient

en greve

Seit mehreren Wochen erlebt Frankreich die heftigste Streik- und Protestbewegung seit Mitte der neunziger Jahre. Hunderttausende ArbeitnehmerInnen und ihre Gewerkschaften protestieren gegen die geplanten Arbeitsrechts-„Reformen“ der sozialistischen Regierung, die in Wirklichkeit nichts anderes darstellen, als einen neoliberalen Kahlschlag und eine Frontalattacke auf Gewerkschaftsrechte, auf Löhne und die 35-Stunden-Woche in Frankreich. Laut Umfragen sympathisiert der Großteil der Bevölkerung mit den protestierenden ArbeitnehmerInnen. Warum der Kampf der französischen Gewerkschaften unsere Solidarität verdient weiterlesen

Internationales/Türkei: Solidarität mit den ArbeiterInnen bei TEKEL

 

Seit Wochen protestieren Beschäftigte des privatisierten Bier- und Tabakkonzerns Tekel gegen ihre Entlassung. Rund 11.000 Beschäftigte wissen nicht, wie es für sie weitergehen soll. Landesweite Proteste, Sitzstreiks, Demonstrationen – und das seit fast zwei Monaten. Mitte Jänner demonstrierten zwischen 30.000 und 90.000 Menschen für die Rechte der Tekel-ArbeiterInnen – in einem Land, in denen Gewerkschaftsrechte weitestgehend fehlen.

Im Anhang findet sich eine Erklärung der Konföderation der unterdrückten MigrantInnen in Europa zu den ArbeitnehmerInnenprotesten bei TEKEL.

Download: TEKEL-Erklärung

image_pdfimage_print
|