Ergebnisse zum Schlagwort: Selbstverwaltung

Einladung: „Workshop zu Sozialversicherung und Selbstverwaltung“ mit Lukas Wurz – 3. Mai 2018

Herzliche Einladung zum „Workshop zu Sozialversicherung und Selbstverwaltung“ mit Lukas Wurz!

Die österreichische Bundesverfassung sieht die Verwaltungsform der „Selbstverwaltung“ für die Sozialversicherung vor. Selbstverwaltung bedeutet, dass der Staat Aufgaben der öffentlichen Hand Personengruppen überlässt, die davon unmittelbar betroffen sind. (Kranken)Versicherungsträger sind Körperschaften öffentlichen Rechts mit eigener Rechtspersönlichkeit. Sie handeln weisungsfrei durch Organe, und zwar durch die Selbstverwaltungskörper. Dem Staat steht ein Aufsichtsrecht zu. Diese Organisationsform garantiert somit größtmögliche Nähe zu den Versicherten und Unabhängigkeit vom Staat.

Was bedeutet das für die Praxis? Welche aktuellen Problemlagen gibt es dabei? Was sind die Perspektiven für die Zukunft? Das alles und mehr erfahrt ihr beim „Workshop zu Sozialversicherung und Selbstverwaltung“ mit Lukas Wurz.

Wann: (verschoben auf) Donnerstag, 3.Mai. 2018,   18 Uhr

Wo: Belvederegasse 10, 1040 Wien

Zielgruppe: Mitglieder der UG – Unabhängigen GewerkschafterInnen, AUGE/UG – Alternative & Grüne GewerkschafterInnen/UG und Betriebsrät_innen.

Wir bitten um Anmeldung bei: karin.stanger@ug-oegb.at
Es werden weitere Termine in den Bundesländern stattfinden.

|