UG-Konferenz und AUGE/UG-Bundeskonferenz 11. – 13. Juni 2021 : Klimapolitik und gerechter Strukturwandel

Klimapolitik und gerechter Strukturwandel

Welche Auswirkungen hat konsequente Klimapolitik auf Wirtschaftswachstum, Arbeitsplätze und industrielle Entwicklung? Wie können Lohnpolitik und Einkommensverteilung in einer Postwachstumsgesellschaft ausschauen? Was können/müssen gewerkschaftliche Antworten auf den notwendigen Wandel der Wirtschaft sein?

Von 11. – 13. Juni 2021 finden – so Corona will – die UG-Bundeskonferenz und die Konferenzen ihrer einzelnen Teile in Salzburg statt.

Freitag, 11. Juni:

  • abends (genaue Uhrzeit wird noch bekannt gegeben) Beginn der AUGE/UG-Bundeskonferenz: „Scharf und gut!“: Präsentation der Ergebnisse des Organisationsentwicklungsprozesses

Samstag 12. Juni, 9:00-18:00 Uhr:

  • Klimapolitik und gerechter Strukturwandel“: Referat und Diskussion

  • Bundeskonferenz der AUGE/UG mit Berichten, Antragsbehandlung, Wahlen des Vorstandes, der RechnungsprüferInnen und der Delegierten für UG-Gremien

Sonntag, 13. Juni, 9:00-13:00 Uhr

  • Generalversammung der Unabhängigen GewerkschafterInnen im ÖGB mit Berichten, Antragsbehandlung, Wahlen des Vorstandes und der RechnungsprüferInnen und Bestellung unserer Mitglieder für die ÖGB-Gremien (Nachbesetzung).

    Anträge an die Generalversammlung sind in schriftlicher Form bis 16. Mai 2021 an ug@oegb.at zu stellen.

Anreisemöglichkeit für alle TeilnehmerInnen: Fr., 11. Juni. Eine detaillierte Tagesordnung ergeht zeitgerecht an die angemeldeten TeilnehmerInnen.

Anmeldung zur Konferenz unter Angabe der Nächtigungen und Teilnahme an den Mahlzeiten an auge@ug-oegb.at bis 15. April 2021

Wir haben ein Platzkontingent reserviert, das aus Erfahrung ausreichend ist. Sollten wider Erwarten mehr Anmeldungen eintreffen, behält sich der UG – Koordinationsausschuss eine Reihung vor.

Die AUGE/UG übernimmt für die TeilnehmerInnen Anreise- und Übernachtungskosten.

Print Friendly, PDF & Email