Neues aus der Steiermark

News Steiermark

Workshop Folien_Sicheres Handy + Sichere Passworte

Unsere beiden Workshops ‚Sicheres Handy‘ und ‚Sichere Passwörter ‚ im Rahmen der Veranstaltungsreihe ‚Digitale Selbstverteidigung‘ waren wieder gut besucht. Die umfangreichen, sehr informativen Workshop-Folien können gerne angefordert werden unter: auge.stmk@eyecatch.at

Die Workshops werden von der AUGE/UG Steiermark finanziert. Die Teilnahme ist gratis. Bei Interesse für weitere Workshops zu diesem Themenkreis kontaktieren Sie uns bitte unter o.g. Mailadresse.

Digitale Selbstverteidigung_2 neue Workshops

Die AUGE-Steiermark bietet zwei neue Gratis-Workshops zum Thema ‚Digitale Selbstverteidigung‘ mit unterschiedlichen Inhalten an.  Anmeldungen unter auge.stmk@eyecatch.at

Workshop 1

Termin:  Di, 23.05.2017, 17:00 – 20:00  im Raum Planet A, Grünes Haus, Kaiser Franz-Josef-Kai 70 :

Sicheres Handy – ist das möglich ?

Inhalt: Mit einem Handy tragen wir einen umfangreichen Datenspeicher mit uns herum und hinterlassen deutliche digitale Spuren.

  • Welche Probleme gibt es bei der Datensicherheit von Smartphones ?
  • Wie kann man Datensammlern das Leben schwerer machen ?
  • Wie kann ich Berechtigungen von Apps einschränken ?
  • Welche Apps soll ich installieren ?
  • Gibt es alternative Betriebssysteme ?
  • Leiter des Workshops: Gunter Bauer, Kryptoparty Graz

Workshop 2

Termin: Di, 6.06.2017, 17:00 – 20:00  im Raum Planet A, Grünes Haus, Kaiser Franz-Josef-Kai 70 :

Sichere Passwörter und Passwort-Manager

In diesem Workshop lernen Sie,

  • warum sichere Passwörter für die Sicherheit von Computern, Handys und Netzwerken besonders wichtig sind
  • was sichere Passwörter sind
  • wie man sie sicher verwahren kann
  • Verwendung von Passwort-Manager-Programmen

Leiter des Workshops: Bernhard Zach, Kryptoparty Graz

Die beiden Workshops werden von der AUGE/UG finanziert. Achtung: begrenzte TeilnehmerInnenzahl pro Workshop.

Die AUGE lädt wieder in den Wintergarten ein

WRBaier2015 09 30 2

 

Die AUGE – Steiermark beginnt ihre diesjährigen Themen-Wintergartengespräche mit den Neuigkeiten im aktuellen Pensionsrecht und bietet allen Interessierten die Möglichkeit individuell nachzufragen.

AUGE-Steiermark

Nächstes AUGE-Wintergartengespräch zum Thema:

Wie schaut’s aus?_ mit meinen Pensionsansprüchen!

März: Donnerstag, 23.03. 2017, 18:00 im Cafe Blendend, Graz, Mariahilfer Str. 24/Ökonomieg.

  • Zwei ReferentInnen der PVA geben einen Überblick über das neue Pensionssystem
  • Möglichkeit zur persönlichen Nachfrage

Anmeldungen: auge.stmk@eyecatch.at

T 06643901858

 

Wie schaut’s aus?_ mit meinen Pensionsansprüchen!

AUGE-Steiermark

Nächstes AUGE-Wintergartengespräch zum Thema:

Wie schaut’s aus?_ mit meinen Pensionsansprüchen!

März: Donnerstag, 23.03. 2017, 18:00 im Cafe Blendend, Graz, Mariahilfer Str. 24/Ökonomieg.

  • Zwei ReferentInnen der PVA geben einen Überblick über das neue Pensionssystem
  • Möglichkeit zur persönlichen Nachfrage

Anmeldungen: auge.stmk@eyecatch.at

T 06643901858

 

Neuer Steirischer AUGE-Vorstand gewählt

2012-11-12 11-05-05 Indien

 

 

Neuer Landesvorstand der AUGE/UG gewählt:

Der neue Vorstand der Alternativen, Grünen und Unabhängigen GewerkschafterInnen (AUGE/UG)  in der Steiermark wurde am 7.12.2016 einstimmig für zwei Jahre neu gewählt:  

Vorsitzender: Gerhard Elitzer, vormals langjähriger BR-Vorsitzender der Roche-Diagnostics

Gerhard Elitzer

 

Stellv. Vorsitzende: DI Sandra Hofmann, Betriebsrätin , Knapp AG

 Hofmann Sandra----DSC 32614541612833595349496 DI Sandra Hofmann

 

Landesfinanzreferentin: Ursula Niediek, Betriebsrätin Alpha Nova, Betriebsgesellschaft m.b.H.

Niediek Ulla----DSC 36493971854562160999018 Ulla Niediek

 

Der neue Vorstand will die AUGE/UG bestmöglich auf die AK-Wahlen im Jahr 2019 vorbereiten und die Zahl der 2014 errungenen 6 Sitze so ausbauen, dass ein Vorstandssitz in der AK-Steiermark geschafft wird. „Die inhaltliche Auseinandersetzung mit dem Rechtspopulismus, der auch in der AK-Steiermark immer deutlicher wird, muss deutlich an Fahrt gewinnen“, zeigt sich Gerhard Elitzer kampfbereit.

image_pdfimage_print