AUGE/UG, Paiha: „Stopp dem autoritären Machtrausch der FPÖ!“

Scharfe Kritik der Alternativen, Grünen und Unabhängigen GewerkschafterInnen an blauen ORF-Plänen und Arbeitspflicht-Fantasien

„Die FPÖ befindet sich ganz offensichtlich in einem autoritären Machtrausch und auf geradem Weg nach ‚Orbanistan‘,“ kritisiert Klaudia Paiha, Spitzenkandidatin der AUGE/UG – Alternative, Grüne und Unabhängige GewerkschafterInnen, die Pläne der Freiheitlichen zu ORF und Arbeitspflicht für Asylberechtigte.

Weiterlesen...

ACHTUNG, VERWECHSLUNGSGEFAHR: AUGEn auf beim Wählen!

Die AUGE/UG ist die einzige bundesweit zu den AK-Wahlen antretende Gewerkschaftsgruppierung, die Umwelt- und Klimaschutz, Soziale Gerechtigkeit und Demokratie verbindet.

Die GRÜNEN rufen, wie schon bei allen AK-Wahlen zuvor, für die Liste 4 AUGE/UG – Alternative, Grüne und Unabhängige GewerkschafterInnen auf. Wir erwähnen das hier, weil zu den AK-Wahlen immer wieder Tarnlisten und Trittbrettfahrer kandidieren, die mit „grün“ auf Verwechslungsstimmenjagd gehen. Auch in Wien. Hier tritt eine Liste zur AK-Wahl an, die sich zwar grüne Arbeitnehmer nennt (Kürzel „GA“), mit den Grünen aber rein gar nichts zu tun hat. Sie spielt auch keinerlei Rolle in ÖGB, Gewerkschaften und Betriebsräten.

Weiterlesen...

AUGE/UG zur Wiener AK-Wahl: „Eine starke Stimme für Klimaschutz, Soziale Gerechtigkeit und Menschenrechte in einer starken AK!“

Alternative, Grüne und Unabhängige GewerkschafterInnen wollen gestärkt aus AK-Wahlen hervorgehen. Karl Öllinger auf vierten Listenplatz.

Im Rahmen der heutigen Pressekonferenz präsentierten die AUGE/UG – Alternative, Grüne und Unabhängige GewerkschafterInnen ihr Spitzenteam sowie die zentralen Inhalte zur AK-Wahl.

Spitzenkandidatin der AUGE/UG ist Klaudia Paiha, Bundesprecherin und Mitglied des Vorstands der AK- Wien. „Wir brauchen gerade jetzt – angesichts einer Regierung, die wie keine andere zuvor die Interessen der Industrie vertritt und die spaltet – eine starke Arbeiterkammer. Wir brauchen aber auch eine Arbeiterkammer, die zukunftsgerichtete Antworten auf die zentralen gesellschaftlichen Herausforderungen – Klimawandel, wachsende Ungleichheit und schwächer werdender sozialer Zusammenhalt gibt,“ fordert Klaudia Paiha.

Weiterlesen...

AUGE/UG, Paiha: „Arbeitslosigkeit bekämpfen, nicht Arbeitslose!“

Schwarz-Blaue Arbeitsmarktpolitik für Frauen ganz im Zeichen von „Kinder, Küche, Herd“

Scharfe Kritik an den Arbeitsmarktpolitischen Zielvorgaben der Bundesregierung kommt von Klaudia Paiha, Bundessprecherin und Wiener AK-Spitzenkandidatin der AUGE/UG – Alternative, Grüne und Unabhängige GewerkschafterInnen: „Die immer autoritärer, repressiver werdende und rückwärts gewandte schwarz-blaue Regierungspolitik zieht sich wie ein roter Faden auch durch den kürzlich veröffentlichen Vorschlag der arbeitsmarktpolitischen Ziele 2020, die wichtige Leitlinien für die Steuerung der Mittel des AMS darstellen.“

Weiterlesen...

AUGE/UG-Bundessprecherin Klaudia Paiha: „Gilt auch für Feiertage: Geben ist seliger denn Nehmen! 8. Mai muss Feiertag werden!“

Schwarz-Blau stiehlt KarFREItag

Erst wollte die Regierung den evangelischen und altkatholischen Beschäftigten einen halben Feiertag streichen, jetzt ist es sogar der ganze geworden. Stattdessen können sich ArbeitnehmerInnen an einem „persönlichen Feiertag“ Urlaub nehmen – aus dem ihnen ohnehin zustehenden Urlaubsanspruch.

Weiterlesen...
Zu den Anträgen ...