Neues aus Salzburg

Leserbrief zum neuen Regierungsprogramm

Förderungen von Familien mit niedrigem Einkommen? Ein reines Lippenbekenntnis der neuen Regierung und eine Erhöhung der Ungleichheit.

Print Friendly, PDF & Email
Weiterlesen...

Warum wir die Arbeiterkammern brauchen

Julia Fellner und Klaus Brandhuber im Interview über die Zukunft der Arbeiterkammer.

Print Friendly, PDF & Email
Weiterlesen...

Einstimmigkeit bei 9. AK-Vollversammlung für die Beschäftigten

„Ja zur AK – Nein zu Sozialabbau und Arbeitnehmerrechte-klau“ Heute [Anm. 9.11.2017] tagte das Salzburger Arbeitnehmerparlament. Alle 5 Fraktionen bekannten sich in mehreren Resolutionen und Anträgen ganz klar zur Beibehaltung starker Interessenvertretungen im Sinne der Beschäftigten. AK-Präsident Pichler brachte es auf den Punkt: „Nur die Pflichtmitgliedschaft in den Kammern sowie starke Gewerkschaften und Personalvertretungen garantieren … Einstimmigkeit bei 9. AK-Vollversammlung für die Beschäftigten weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email
Weiterlesen...

Wer braucht noch Sozialpartner?

Ein Artikel im Kurier beleuchtet das Thema Pflichtmitgliedschaft und eine drohende Schwächung der Sozialpartnerschaft durch eine türkis-blaue Regierung.

Print Friendly, PDF & Email
Weiterlesen...

Arbeitssoziologin Schönauer: „An der Verkürzung der Arbeitszeit führt kein Weg vorbei“

Arbeitssoziologin Annika Schönauer über Weichenstellungen, die im Hinblick auf die automatisierte Arbeitswelt getroffen werden müssen. Ein Interview im Standard vom 3.November 2017

Print Friendly, PDF & Email
Weiterlesen...