Neues aus der Steiermark

Selbstermächtigung in einer offenen Gesellschaft

Solange die Mitte der Gesellschaft soziale Randgruppen bewusst ausgrenzt*, ist die Stabilität einer Demokratie gefährdet. Zivilgesellschaft und politisch Verantwortliche sind aufgerufen, diesem Szenario präventiv zu begegnen. Der Weg zur Selbstermächtigung bietet hierzu einige Vorteile. Einerseits stärken bewusstseinsbildende Maßnahmen Menschen gegenüber Ideologisierungen. Andererseits fördern sozialpolitisch engagierte Institutionen die Wirksamkeit parlamentarischer Lobbyarbeit.

Print Friendly, PDF & Email
Weiterlesen...

Sind die Löhne gerecht?

Einladung zur Präsentation des neuen Buches des Ökonomen Fritz Schiller zur Lohnpolitik in Österreich.

9. Jänner 2019, 18:00
Kleiner Kammersaal, Arbeiterkammer
Strauchergasse 32, 8020 Graz

Wir feruen uns über Anmeldungen an
auge.stmk@eyecatch.at

Print Friendly, PDF & Email
Weiterlesen...

Starke Liste der AUGE Stmk

Am 22. Oktober wurde in der AK Stmk die Landeswahlversammlung der AUGE Stmk abgehalten. Bei der Vorstellung der KandidatInnen wurden unterschiedliche Motivationen genannt, warum diese kandidieren und sich ehrenamtlich bei der AUGE und der AK einbringen möchten.

Print Friendly, PDF & Email
Weiterlesen...

AUGE Stmk Kundgebung zum Tag der Arbeitslosen

Am Vortag des 1. Mai machten wir auf die zunehmend schwierige Situation von Menschen ohne Erwerbsarbeit aufmerksam. Die drohenden zusätzlichen Schikanen und die Ausgrenzung von Arbeitslosen durch die aktuelle Regierung erhöhen auch den Druck auf jene, die noch Erwerbsarbeit haben.

Print Friendly, PDF & Email
Weiterlesen...

AUGE Stmk unterstützt „Wie soll Arbeit?“

Auch AUGE Stmk KammerrätInnen und AktivistInnen unterstützen die Initiative „Wie soll Arbeit?“ von Arbeiterkammer und ÖGB.

Print Friendly, PDF & Email
Weiterlesen...