đŸŒ¶ïžAUGE/UG-Wahlkampfauftakt mit Filmabend

Auf die PlĂ€tze, fertig, los: đŸŒ¶ïžAUGE/UG-Wahlkampfauftakt mit Filmabend

Eines unserer Wahlkampfthemen ist KLIMA VOR PROFITE. Deshalb haben wir fĂŒr unseren Wahlkampfauftakt den Film WELCOME TO SODOM gewĂ€hlt. Der Dokumentarfilm lĂ€sst die Zuschauer hinter die Kulissen von Europas grĂ¶ĂŸter MĂŒllhalde mitten in Afrika blicken.

đŸŒ¶ïžAUGE/UG-Wahlkampfauftakt mit Filmabend
Mi. 13.2.2019, 18 Uhr
Filmhaus Kino Spittelberg (Spittelberggasse 3, 1070 Wien)

đŸŒ¶ïž BegrĂŒĂŸung mit Spitzenkandidatin Klaudia Paiha / Karl Öllinger
đŸŒ¶ïž Film „Welcome to Sodom“
đŸŒ¶ïž anschließend GesprĂ€ch mit den FilmemacherInnen
đŸŒ¶ïž gemĂŒtlicher Ausklang in der Bar mit HĂ€ppchen
đŸŒ¶ïž Moderation Flora Eder

Kommt vorbei. Der Eintritt ist frei.
Um Reservierung wird gebeten.
Reservierung unter: T: 01 / 89072 86 Email: kassa@filmhaus.at

Zum Film „Welcome to Sodom“
Der Film zeigt welche verheerenden Auswirkungen das Wachstums-Dogma des Kapitalismus hat. „Welcome to Sodom – dein Smartphone ist schon hier“ handelt vom Leben auf einer gigantischen Deponie fĂŒr ElektromĂŒll, der aus dem Westen nach Ghana gelangt. Erwachsene und Kinder suchen dort unter gesundheitsschĂ€dlichen UmstĂ€nden nach wertvollen Materialien. Der Film zeigt Bilder einer Hölle auf Erden – aber in ihnen steckt auch ein Moment der Emanzipation und der Utopie.

Welcome to Sodom, Dokumentation. Österreich 2018. 92 Minuten. Regie: Christian Krönes, Florian Weigensamer

Print Friendly, PDF & Email